Seite wählen

SiGeKo-Leistungen zur Sanierung “Innere Brücke”

Projekt Infos

Bauherr

Stadt Esslingen am Neckar
Tiefbauamt

Baukosten

keine Angabe

Umbauter Raum

Straßenfläche ca. 1.900m²

Zeitraum

2005-2006

Projekt Beschreibung

Die historische „Innere Brücke“ inmitten des mittelalterlichen Esslinger Stadtkerns musste aufgrund von Schäden an Tragwerk und Pflasteraufbau grundlegend saniert werden. Zur Ausführung kamen unterschiedliche Gewerke wie Tiefbau, Natursteinarbeiten, Gas-, Wasser- und Elektroinstallation sowie Telekommunikationsleitungen.

Die an der Baustelle gelegenen Einzelhandelsgeschäfte mussten durchgängig für die Kundschaft erreichbar bleiben. Daher umfasste die Sicherheits- und Gesundheitskoordination außer den Gesichtspunkten des Arbeitsschutzes insbesondere die Gewährleistung der Verkehrssicherheit für die Passanten der Fußgängerzone bei Tag und Nacht.

Eine besondere Herausforderung stellte dabei der Esslinger Stadtlauf im Sommer 2005 dar, dessen Strecke durch die Baustelle geführt werden musste. Sämtliche dauerhaften Maßnahmen wurden in enger Abstimmung mit der Denkmalbehörde geplant, bei regelmäßigen Baustellenbesuchen wurden die notwendigen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen in Absprache mit den beteiligten Unternehmen festgelegt.